1. Grundlagen / Hintergrund

„ Es gibt keinen sinnlosen Zufall !“

Tarot Karten

Als Zufall bezeichnen wir Menschen nur solche Gesetzmäßigkeiten und Abläufe, deren ursächliche Zusammenhänge wir mit den begrenzten menschlichen Mitteln zunächst nicht oder nicht vollständig erfassen können.

Dieses Dunkel zu lichten, bieten das Tarot eine gute Hilfe.

2. Geschichtliches

Tarot ist ein Jahrhunderte altes Kartenspiel, das der spirituellen Seite einerseits die Strukturen des mystischen Einweihungsweges aufzeigt, andererseits bis in unsere Tage eine weitverbreitete Anwendung als Orakelspiel findet.

3. Anwendung

In Zeiten von Lebenskrisen, z.B. durch Trennung und Arbeitsplatzverlust, bildet das Tarot eine große Hilfe, um innere Strukturen und unsichtbare Einflüsse erkennbar zu machen und so zu Problemlösungen zu kommen.

4. Entscheidungen

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass durch Befragen der Tarotkarten keine Entscheidung abgenommen wird und andererseits auch kein unentrinnbares Schicksal beschrieben wird.

Tarot ist eine Entscheidungshilfe!

info@goehrdehof.de