Zutaten für 4 Personen:

800 bis 1000 g Keulenfleisch oder Rücken, 1 Möhre, Salz und Pfeffer (evtl. getrockneten grünen Pfeffer), 2 Zwiebeln, 1 Teel. Zitronensaft, 1 Sellerieknolle, 2 Eßl. Orangensaft, 80 g Speck, 1/8 l Sahne, 2 Eßl. Johannisbeergelee und etwas Rotwein.

Zubereitung:

Den Braten mit kleingeschnittenen Zwiebeln, Möhre, Selleriestücken würzen und Säfte hinzugeben, in die Bratfolie legen und mit Speckstreifen belegen. Die Bratfolie auf dem kalten Rost einschieben. Im Ofen bei 200 °C 45 Min. angaren und bei 175°C weitere 30 bis 40 Min. – je nach Fleischstück – fertig garen. Bratensaft und Gemüse Durch ein Sieb streichen und mit Johannisbeergelee noch mal aufkochen lassen. Wie üblich binden und mit Sahne und halbtrockenem Rotwein abschmecken. Als Beilagen empfehlen wir Rosenkohl oder Fenchelgemüse, Blattsalat oder gemischten Salat und Kroketten.